• Fairer Handel
  • Globales Lernen

Kinderbücher für eine nachhaltigere Zukunft

0 Bildung Globales Lernen Globalisierung Nachhaltigkeit

Wer seinen Kindern die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und Klimawandel spielerisch näher bringen möchte, findet hier zahlreiche Empfehlungen zu heldenhaften Kindergeschichten und kreativen Mitmachbüchern.

Mehrere Kinder sitzen auf einer Couch und zeigen ihre Daumen hoch.

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Und spätestens seit dem Aufkommen der Fridays-for-Future-Bewegung fordern auch immer mehr Kinder und Jugendliche einen nachhaltigeren Umgang mit unserem Planeten. Sie sind es nämlich, die mit den Folgen des Klimawandels leben müssen. Gleichzeitig sind sie die entscheidende Generation, wenn es darum geht, den dringend benötigten Umschwung zu gestalten. Je früher sich Kinder also spielerisch mit den Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimawandel auseinander setzen, desto eher haben sie die Möglichkeit, zu erkennen, welche Chancen sich für sie aus einer dynamischer und vielfältiger werdenden Welt ergeben und dass sie den Wandel selbst mitgestalten können.

Eine Möglichkeit, Kinder an das Thema Nachhaltigkeit heranzuführen, ist das Vorlesen und Verschenken von Bücher mit Geschichten von kleinen und großen (Klima-)Heldinnen und Helden, die Bäume pflanzen, Bienen schützen oder die Umwelt von Plastik befreien.

Am Tag des Kinderbuches, am 2. April, haben wir unsere Community auf Facebook nach ihren liebsten Kinderbüchern zu den Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und „Die-Welt-verbessern“ gefragt. Herausgekommen ist eine lange Liste mit großartigen Empfehlungen. Klickt euch durch und nehmt eure Kinder mit auf eine nachhaltige Lesereise!

0 Kommentare

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz