• Kommunen
  • Migration

Burger für Flüchtlingsfamilien

Wolfgang Pütz 0 Asyl Bonn Einwanderung Flüchtlinge Flüchtlingshilfe Wirtschaft

30 Asylbewerber freuten sich über ein kostenloses Burger-Menü im Godesburger

Der Godesburger ist ein inklusives "Better-Burger"- Restaurant im Herzen des Bonner Stadtteils Bad Godesberg. Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten hier Seite an Seite. Mit unserem durch die Stadt Bonn, die Aktion Mensch, den Landschaftsverband Rheinland (LVR) und das Land Nordrhein-Westfalen geförderten „Leuchtturm-Projekt“ möchten wir Unternehmen in Bonn zeigen, dass Inklusion im beruflichen Alltag menschlich wie betriebswirtschaftlich sehr gut funktionieren kann. Schließlich stehen die vorgenannten Fördermittel jedem Betrieb zu, der sich – so wie der Godesburger – dazu entschließt, eine Integrationsabteilung oder ein Integrationsunternehmen ins Leben zu rufen.

weiterlesen

  • Entwicklungszusammenarbeit

„Die Geschichten des Engagements“ – das neue Blog von Engagement Global

Daniel Montua 0 Blog Blogparade Bonn PRBlogger

Foto des YouTube-Kanals von Engagement Global

Wir haben jetzt ein Organisations-Blog, somit eine gute Gelegenheit, an der Blogparade von PR-Blogger teilzunehmen, in der über den strategischen Einsatz von Corporate Blogs diskutiert wird. Gerne möchte ich hier über unsere Strategien und Erfahrungen berichten, auch wenn wir kein Wirtschaftsunternehmen sind, sondern als öffentliche Einrichtung eher der behördlichen Kommunikation zugeordnet sind.

weiterlesen

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Globales Lernen

Ich bin dankbar

Karin Schüler 2 Bonn Weltwärts

Hand dreht Schlüssel in Türschloss um

Die Tage werden wieder länger und ich freue mich auf die helle Zeit. Diese helle Zeit fällt zusammen mit meinem Eintritt in den „Ruhestand“. 47 Jahre habe ich in die Rentenversicherung eingezahlt, nun darf ich gehen. Dafür bin ich dankbar. Aber kann meine Haltung in Rente gehen?

weiterlesen

  • Kommunen
  • Migration

Von Aleppo nach Beuel – durch lokales Engagement aus Krieg und Zerstörung in ein sicheres Leben

Benjamin Etzold 0 Asyl Bonn Einwanderung Flüchtlinge Flüchtlingshilfe Syrien

Notfallschild Mann rennt zum Ausgang

Täglich erfahren wir vom Elend und der Not der Tausenden, ja Millionen, Flüchtenden innerhalb von Syrien und in den Nachbarländern des seit drei Jahren umkämpften Landes. Angesichts der hohen Zahl und der Entfernung nach Syrien fühlen wir uns hier in Deutschland oft hilf- und auch mutlos. Man kann sein Mitgefühl zeigen und an große Hilfsorganisationen spenden, doch viele fragen sich, was sie denn selbst hier bei uns tun können. Wir, eine Gruppe von Aktiven, haben eine aus Syrien stammende Familie dabei unterstützt ihre Familienangehörigen nach Bonn zu holen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass persönliche Hilfe dringend notwendig ist und dankbar angenommen wird. Wir können hier das Leben von Flüchtlingen – trotz des erlebten Elends – wesentlich erleichtern.

weiterlesen

  • Globales Lernen

Rührei für Afrika

Mathias Piecha 0 Afrika Bonn EZ-Frühstück

Rührei für Afrika

4-Sterne-Hotel, Innenstadt. Kurz vor 8. Ein nüchtern eingerichteter Konferenzsaal mit 20 Meter Frühstücksbüffet, Tischen für jeweils 8 Personen. Es ist voll. Ich decke mich ein, Rührei mit Bacon, ein Brötchen, Salami und Käse. Finde einen freien Platz an einem der Tische. Neben mir fragt eine Frau, zwischen zwei herzhaften Bissen in ihr Brötchen ihre Sitznachbarin mit Obstsalat: "Worum geht es denn heute?" - "Afrika, glaube ich", ist die Antwort.

weiterlesen

Seite weiterempfehlen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz