• Entwicklungszusammenarbeit
  • Globales Lernen

Musik und Spiele - wie in Chile

0 Bildung Bildung trifft Entwicklung Jugend Kommunikation

Kinder und Erwachsene sitzen im Stuhlkreis.

Eduardo Cisternas und Michaela Weyand sind Referent und Referentin für Globales Lernen im Programm „Bildung trifft Entwicklung“ von Engagement Global. Künstlerisch und mithilfe von chilenischen Musikinstrumenten sensibilisieren sie gemeinsam in so genannten „Tandemveranstaltungen“ für Diversität und fördern Toleranz. Hier geben sie einen Einblick in ihre Arbeit.

weiterlesen

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Globales Lernen

Junges Handwerk in der Entwicklungszusammenarbeit

0 Bildung Globalisierung Jugend

Ein Portraitfoto von Peter Albrecht

In diesem Interview erläutert Peter Albrecht seine Erfahrungen mit dem Programm „Junges Handwerk in der Entwicklungszusammenarbeit“. Albrecht arbeitet beim Stadtentwässerungsbetrieb der Landeshauptstadt Düsseldorf als Meister im Bereich Kanalinstandhaltung. Seit 2005 betreut er die Ausbildung zum Kanalbauer und seit 2011 den dualen Studiengang zum Bachelor of Engineering.

weiterlesen

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Globales Lernen

Engagement - von Benin bis Bonn

Nina Hassinger 0 Globales Lernen Globalisierung Jugend

Kinder vor der Schule in Benin
Kinder vor der Schule in Benin. Foto: Nina Hassinger

Drei Jahre ist es nun her, dass ich - mit einem zwei Monate alten Abitur in der Tasche – am Düsseldorfer Flughafen stand.

Mit weltwärts, dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, sollte es für 1 Jahr nach Benin gehen, und bis dahin war ich von zuhause höchstens drei Wochen am Stück weg gewesen.

weiterlesen

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Globales Lernen

Jugendliche sind der Schlüssel!

1 Afrika Globalisierung Jugend

Kennedy Chande, ein junger Mann im blauen Hemd
Kennedy Chande, Koordinator des Youth to Youth-Projekts der Stiftung Weltbevölkerung

Die Bevölkerung in Ostafrika ist jung. 64 Prozent – etwa 251 Millionen Menschen – sind unter 25 Jahre alt. Eine Generation voller Hoffnungen und Potenziale. Doch das Leben ist für sie nicht immer leicht. Kennedy Mambo Chande, Koordinator des Youth to Youth-Projekts der Stiftung Weltbevölkerung, erklärt im Interview, welche Hürden zu nehmen sind.

weiterlesen

Seite weiterempfehlen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz