Benjamin Etzold

Benjamin Etzold
Benjamin Etzold

Dr. Benjamin Etzold (35 J.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Bonn.
Seit Jahren beschäftigt er sich mit gesellschaftspolitisch relevanten Themen wie Migration und Flucht.
In Bonn ist er ehrenamtlich im flüchtlingspolitischen Netzwerk weltoffen aktiv.

Kontakt zur Initiative für Syrienflüchtling der Beueler Initiative gegen Fremdenhass

Alle Beiträge von Benjamin Etzold

  • Kommunen
  • Migration

Von Aleppo nach Beuel – durch lokales Engagement aus Krieg und Zerstörung in ein sicheres Leben

Benjamin Etzold 0 Asyl Bonn Einwanderung Flüchtlinge Flüchtlingshilfe Syrien

Notfallschild Mann rennt zum Ausgang

Täglich erfahren wir vom Elend und der Not der Tausenden, ja Millionen, Flüchtenden innerhalb von Syrien und in den Nachbarländern des seit drei Jahren umkämpften Landes. Angesichts der hohen Zahl und der Entfernung nach Syrien fühlen wir uns hier in Deutschland oft hilf- und auch mutlos. Man kann sein Mitgefühl zeigen und an große Hilfsorganisationen spenden, doch viele fragen sich, was sie denn selbst hier bei uns tun können. Wir, eine Gruppe von Aktiven, haben eine aus Syrien stammende Familie dabei unterstützt ihre Familienangehörigen nach Bonn zu holen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass persönliche Hilfe dringend notwendig ist und dankbar angenommen wird. Wir können hier das Leben von Flüchtlingen – trotz des erlebten Elends – wesentlich erleichtern.

weiterlesen

Zurück

Seite weiterempfehlen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz