Mannlich-Realschule Plus in Zweibrücken

Mannlich-Realschule Plus in Zweibrücken
Mannlich-Realschule Plus in Zweibrücken

Die Schule in Zweibrücken hat seit fast 30 Jahren eine Partnerschaft mit dem Centre Scolaire Vumbi im Süden Ruandas. Um die Partnerschaft zwischen den beiden Schulen weiter zu stärken, möchte die Schule ab 2017 vor allem den persönlichen Kontakt durch gegenseitige Besuche fördern. Die Vorbereitung auf die erste Reise nach Ruanda von 15 Schülerinnen und Schülern mit ihren Lehrkräften wurde unter anderem von Referentinnen und Referenten des Programms Bildung trifft Entwicklung (BtE) begleitet. Mehrere Schülerinnen und Schüler sowie Lehrende der Schule haben Beiträge in diesem Blog geschrieben, um ihre Erfahrungen aus den BtE-Workshops zu teilen.

Alle Beiträge der Mannlich-Realschule Plus in Zweibrücken

  • Globales Lernen

„Wir werden von den Menschen in Ruanda wahrscheinlich mehr lernen als die von uns!“

Mannlich-Realschule Plus 0 Bildung trifft Entwicklung

Schüler sitzen gemeinsam am Esstisch.

Markus Priester ist Lehrer der Mannlich-Realschule Plus in Zweibrücken, wo sich gerade 16 Schülerinnen und Schüler auf ihre Reise nach Ruanda vorbereiten. Er war dabei, als Nina Alff, Bildungsreferentin des Programms Bildung trifft Entwicklung, im Zuge dessen die Schule besuchte und teilt seine Eindrücke. Die 6 teilnehmenden Schüler berichten aus ihrer Sicht von dem Workshop.

weiterlesen

Zurück

Seite weiterempfehlen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz