Melanie Eben

Melanie Eben
Melanie Eben

Melanie Eben hat Ökologie und Naturschutz an der University of East Anglia und am University College London in Großbritannien studiert. Nach ihrem Masterabschluss machte sie ein Praktikum bei der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ).

Ihre Vorerfahrung in Südamerika hat dazu beigetragen, dass sie mit der GTZ nach Brasilien gehen konnte, um dort in einem Programm zum Schutz von Tropenwäldern zu arbeiten. Später war sie nochmals mit dem Deutschen Entwicklungsdienst, DED, im Nordosten des Landes, und zwar in einem Projekt zur Wüstenbekämpfung. Melanie Eben blickt heute auf sechs Jahre Auslandserfahrung in Ecuador und Brasilien zurück, und sie findet, dass “Globales Lernen und das Programm Bildung trifft Entwicklung eine gute Möglichkeit darstellen, die eigenen Auslandserfahrungen aus einem anderen Blickwinkel weiterzugeben.

Bildung trifft Entwicklung

Kontakt zu Melanie Eben

Alle Beiträge von Melanie Eben

  • Globales Lernen

„Die essen ja das gleiche Obst wie wir!“

Melanie Eben 0 Bildung Globales Lernen Globalisierung

Ein Apfel liegt auf Schulbüchern

Einmal, als ich als BtE-Referentin in einer Grundschule das Thema Indianer im Regenwald hatte und wir herausfinden wollten, was denn Indianer eigentlich so essen, bemerkte ein Kind voller Enthusiasmus: „Oh, die essen ja das gleiche Obst wie wir, obwohl die so weit weg im Regenwald wohnen.“ Es war schön zu sehen, dass die Kinder trotz der fremden Kultur einen Bogen zu sich selber schlugen und gesehen haben, dass wir mit anderen Kulturen manchmal mehr Ähnlichkeiten haben als uns dies auf den ersten Blick erscheinen mag.

weiterlesen

Zurück

Seite weiterempfehlen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz