Sarah Eikermann

Sarah Eikermann
Sarah Eikermann

Sarah Eikermann ist 18 Jahre alt und wollte nach ihrem Abitur im Sommer 2020 raus aus ihrem Heimatort Dörentrup in Nordrhein-Westfalen und rein ins weltwärts-Abenteuer nach Ruanda. Doch wegen der Corona-Pandemie begann sie ihren Freiwilligendienst im September 2020 in Deutschland, an einer Sekundarschule in Minden. Dort unterstützt sie die Lehrkräfte und gestaltet die Nachmittagsbetreuung der Kinder mit.

Alle Beiträge von Sarah Eikermann

weltwärts in Deutschland statt Ruanda

Sarah Eikermann 0 Ehrenamt Entwicklungszusammenarbeit Weltwärts

Sarah Eikermann wollte nach ihrem Abitur im Sommer 2020 raus aus ihrem kleinen Dorf im nordrhein-westfälischen Dörentrup und rein in ihr weltwärts-Abenteuer nach Ruanda. Doch wegen der Corona-Pandemie begann sie ihren Freiwilligendienst im September 2020 in Deutschland, an einer Sekundarschule in Minden, an der sie die Lehrkräfte unterstützt und die Nachmittagsbetreuung der Kinder mitgestaltet. Im Interview berichtet Sarah von ihrem Dienst in Deutschland und ihren nächsten Schritten.

weiterlesen

Zurück

Seite weiterempfehlen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz (alt)