Schulpartnerschaft mit Neugier und Engagement

Viola, Maren, Sekwana und Clara 0 Bildung Jugend Projekte Schulpartnerschaft

Ein Foto der Schülerinnen Viola, Maren, Sekwana und Clara auf einem Markt

Die Schulpartnerschaft des Kurt-Huber-Gymnasiums Gräfelfing und der Emmaberg Girls Secondary School in Makambako, Tansania, besteht schon seit 2011. Sie ist geprägt von gemeinsamen Projekten auf Augenhöhe und intensivem Austausch via Briefen und Videokonferenzen. Im Windschatten der Schulpartnerschaft beschäftigt sich die jahrgangsübergreifende AG zudem intensiv mit Themen wie Klimaschutz und Antirassismus und macht sie mit kreativen Aktionen – von Plakataktionen bis Podcast – auch für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler greifbarer.

weiterlesen

Kinderrechte stärken mit indigenem Wissen

Josephine Wragge 0 Bildung Entwicklungszusammenarbeit Kinderrechte

Am 20. September begeht Deutschland den Weltkindertag unter dem Motto „Kinderrechte jetzt“. Auch in anderen Ländern braucht es starke Kinderrechte. Zu denen gehört der Anspruch auf eine nachhaltige Umwelt ebenso wie der Schutz vor Gewalt. In Peru und Bolivien setzt sich dafür gemeinsam mit ortsansässigen Partnern terre des hommes Deutschland ein. Wir sprachen mit Josephine Wragge über das Projekt und die Arbeit von terre des hommes Deutschland.

weiterlesen

Einen Platz gefunden in der Kommunalverwaltung

Nafez Omar 0 Bildung Kommunen Syrien

Nafez Omar vor einer Vitrine

Wie ist eine deutsche Kommunalverwaltung organisiert? Welche Abläufe greifen ineinander und wie wird ein Projekt dann schließlich umgesetzt? Einblicke in den Verwaltungsalltag der Stadt Krefeld bekam der Syrer Nafez Omar im Rahmen des Projekts „Qualifizierung von syrischen Geflüchteten in deutschen Kommunalverwaltungen“ der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt. Nach einem zwölfmonatigen Praktikum hat er nun genau dort eine Ausbildung als Vermessungstechniker begonnen.

weiterlesen

Globales Lernen für eine sozial-ökologische Transformation stärken

Julia Wältring 0 Bildung Globales Lernen

Poträt Julia Wältring

Julia Wältring ist bei VEN e.V., dem Verband Entwicklungspolitik Niedersachen, für das Thema Globales Lernen zuständig. Eine über das Programm für Qualifizierungsmaßnahmen (PFQ) von Engagement Global geförderte Fortbildung ermöglicht es VEN, eine Lerngruppen aufzubauen, die sich gegenseitig bereichert und auch in Zukunft innerhalb der entwicklungspolitischen Zivilgesellschaft wirken kann. In einem Interview berichtet Julia Wältring von ihrer Arbeit und dem PFQ-Projekt.

weiterlesen

Frauen und Mädchen – forscht!

Julia Rauh 0 Bildung Nachhaltigkeit Wissenschaft

Porträt von Julia Rauh vor einer Wand

Anlässlich des Internationalen Tages der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft spricht Julia Rauh von der Universität Potsdam über ihren Weg in die Forschung und darüber, wie sie mit ihrem Projekt „TTESD - Teacher Training for Education for Sustainable Development“ Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) langfristig und nachhaltig in das Geographielehramtsstudium an der Universität Potsdam implementiert hat.

weiterlesen

Seite weiterempfehlen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz