Kinderrechte stärken mit indigenem Wissen

Josephine Wragge 0 Bildung Entwicklungszusammenarbeit Kinderrechte

Am 20. September begeht Deutschland den Weltkindertag unter dem Motto „Kinderrechte jetzt“. Auch in anderen Ländern braucht es starke Kinderrechte. Zu denen gehört der Anspruch auf eine nachhaltige Umwelt ebenso wie der Schutz vor Gewalt. In Peru und Bolivien setzt sich dafür gemeinsam mit ortsansässigen Partnern terre des hommes Deutschland ein. Wir sprachen mit Josephine Wragge über das Projekt und die Arbeit von terre des hommes Deutschland.

weiterlesen

Warum wir auch im Jahr 2020 unbedingt noch über das Thema Sklaverei sprechen müssen

0 Fairer Handel Kinderrechte Menschenrechte

Anlässlich des Internationalen Tages der Abschaffung der Sklaverei berichten Tina Haupt (WEED e.V.) und Uwe Kleinert (Werkstatt Ökonomie e.V.) in einem Interview über moderne Formen der Sklaverei. Im September 2020 haben sie die Fachkonferenz „Natursteine aus verantwortlichen Lieferketten“ in Stuttgart organisiert. Die Interviewfragen wurden von den Befragten gemeinsam und in schriftlicher Form beantwortet.

weiterlesen

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Elisabeth Munsch 0 Afrika Bildung Globales Lernen Kamerun Kinderrechte

Kinderrechte sind Menschenrechte. Das Übereinkommen über die Rechte des Kindes gehört zu den internationalen Menschenrechtsverträgen der Vereinten Nationen. Dieses Jahr am 20. November jährt sich die Verabschiedung der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen zum 30 Mal. Der 20. November soll daher jedes Jahr auf noch immer bestehende Missstände und Kinderrechtsverletzungen aufmerksam machen. Ein Projekt aus Kamerun des Vereins Kinderrechte Afrika e.V. zeigt, wie Kinder gestärkt und geschützt werden können. Projektreferentin Elisabeth Munsch hat uns ein Interview gegeben.

weiterlesen

Seite weiterempfehlen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz