Katharina McLarren

Porträt Katharina McLarren
Katharina McLarren. Foto: privat

Katharina McLarren ist Politikwissenschaftlerin mit einem Schwerpunkt auf Religion in den Internationalen Beziehungen. Seit April 2022 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht. Zuvor war sie an der Hochschule Rhein-Waal tätig, wo sie im Studiengang "International Relations" lehrte. Dort arbeitete sie mit der Riara University in Nairobi zusammen, um das ASA Engagement Global Projekt "Tackling the SDGs from a joint young Kenyan-German perspective" ins Leben zu rufen.

Alle Beiträge von Katharina McLarren

Konferenz für die 17 Ziele

Katharina McLarren 0 Bildung Demokratie Entwicklungszusammenarbeit Hochschule Projekte

Porträt Katharina McLarren

Am 5. Juni 1972 nahmen mehr als 100 Staaten erstmals an einer Konferenz zum Thema Umwelt- und Klimaschutz teil. Ein Startschuss für länderübergreifendes Engagement. Anlässlich dieses Jubiläums erzählt Katharina McLarren von der Hochschule Rhein-Waal von einer Konferenzsimulation mit dem Schwerpunkt „17 Nachhaltigkeitsziele in der Afrikanischen Union“, die 2021 von Teilnehmenden des ASA-Programms von Engagement Global mitorganisiert wurde. Das Projekt setzt ein Zeichen für internationale Zusammenarbeit und gemeinsames Engagement für nachhaltige Entwicklung – von Studierenden für Studierende.

weiterlesen

Zurück

Seite weiterempfehlen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Blog-Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz