• Entwicklungszusammenarbeit
  • Globales Lernen
  • Migration

Peace must grow from within

Vera Baboun 0 Frieden Geschlechtergerechtigkeit

Worldwide, democracy has to face many challenges nowadays. The Agenda 2030 of the United Nations identifies the promotion of peaceful and inclusive societies worldwide as one of its key goals. From 8th to 9th February 2018, the Dresden Forum for International Politics focused on the question, how can peaceful social relations be achieved and sustained? Vera Baboun, former mayor of Bethlehem, attended the panel discussion “peace must grow from within – but how?” She is persistent in her effort to conclude peace not only in Palestine and Israel but also worldwide.

weiterlesen

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Globales Lernen
  • Inklusion
  • Migration

Ausgezeichnetes Engagement

Verena Stamm 1 Afrika Burundi Ehrenamt Globalisierung

Das Bundesverdienstkreuz wird an besonders engagierte Menschen verliehen. Eine von ihnen ist Verena Stamm. Für ihr ehrenamtliches Engagement in Burundi hat sie den Verdienstorden erhalten. Im Interview erzählt sie uns von ihrer jahrerlangen Arbeit mit Straßen-und Waisenkinder und warum ihr die Förderung von Mädchen besonders am Herzen liegt.

weiterlesen

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Globales Lernen
  • Inklusion
  • Migration

Preisverleihung „Hauptstadt des Fairen Handels“ – Gewinner Köln

Johanna Pulheim 0

Erstmals hat in diesem Jahr eine Millionenstadt den Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ gewonnen. Bei der achten Durchführung des Wettbewerbs sicherte sich die Stadt Köln den Titel. Die Stadt am Rhein ist damit die einwohnergrößte Stadt, die für ihr Engagement im Bereich des Fairen Handels nun auch sichtbar ausgezeichnet ist

weiterlesen

  • Globales Lernen

„Grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist immer besonders“

Rolf Witte 1 Globales Lernen

Rolf Witte, Leiter Kulturelle Bildung International der BKJ.

Vier Worte, eine klare Botschaft: jugend.kultur.austausch global – Unter diesem Motto arbeiten seit März 2017 die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) und Engagement Global zusammen. Im Rahmen des Programms „weltwärts Begegnungen“ berät und unterstützt die BKJ Träger aus dem Bereich der kulturellen Bildung bei Partnerschaften und Projekten mit Ländern des Globalen Südens. Im Fokus stehen der außerschulische Austausch von Jugendgruppen und die Auseinandersetzung mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030. Wir sprachen mit Rolf Witte, Leiter Kulturelle Bildung International der BKJ.

weiterlesen

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Fairer Handel
  • Globales Lernen

Grün Rockt - Festivals auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Samera Zagala 0 17Ziele Nachhaltigkeit

Sommerzeit ist Festivalzeit: Unzählige Veranstaltungen locken jährlich Tausende von begeisterten Besucherinnen und Besuchern an. Gleichzeitig entstehen Berge von Müll. Wie gehen Festivals damit um und wie bringen sie nachhaltige Themen unter die Gäste? „Grün Rockt“ ist ein Beispiel.

weiterlesen

  • Meist gelesen
  • Zuletzt kommentiert

Täglich lesen und hören wir in den Medien von Bürgerkriegen und zerfallenden Staaten. Die daraus resultierenden internationalen Fluchtbewegungen wirken sich ganz konkret auf Deutschland und die hiesigen Kommunen aus. Hilfsbereitschaft für die Flüchtlinge, jedoch auch Ratlosigkeit und teilweise Vorbehalte sind in der Bevölkerung gegenüber den Asylsuchenden gleichermaßen vorhanden. Viele Kommunen und die dort lebenden Bürgerinnen und Bürger nehmen die Verantwortung für Geflüchtete und Asylbewerbende sehr ernst. Zivilgesellschaftliche Unterstützung der Flüchtlinge ist sehr wertvoll, da der Staat allein diese Herausforderung nicht bewältigen kann. Viele Menschen sind bereit, geflüchtete Menschen zu unterstützen, wissen aber nicht wie. Dieser Beitrag möchte einige Anregungen geben und zum Engagement ermutigen.

weiterlesen

Steigende Zahlen von Flüchtlingen in Deutschland - eine Herausforderung für die Gesellschaft, auch für die Tafeln. Wir sprachen mit Jochen Brühl, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Deutsche Tafel e.V.

Bisher haben sich die Tafeln hauptsächlich um notleidende Menschen aus Deutschland gekümmert, z.B. Hartz 4-Empfänger. In den letzten Monaten hat die Zahl der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, deutlich zugenommen. Vor welchen neuen Herausforderungen stehen die Tafeln jetzt?

weiterlesen

Im Juli 2014 beschloss der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg als erste Regierung einer großen Kommune in Deutschland, die koloniale und postkoloniale Vergangenheit der Stadt in den offiziellen Kanon der Geschichte aufzunehmen, der - auch mit öffentlichen Mitteln - aufgearbeitet und erinnert werden sollte. Keine andere Stadt oder Bundesland, vom Bund und der Bundesregierung ganz zu schweigen, hatte sich bisher dieser Aufgabe gestellt. Zur historischen Grundlagenforschung wurde eine Forschungsstelle "Hamburgs (post-)koloniales Erbe/Hamburg und die frühe Globalisierung" eingerichtet, mit deren Leitung man mich betraute.

weiterlesen

zuletzt kommentiert von online Live bingo app

Thіs iѕ thhe BEST bingo game oᥙt there!
Tһere aren't many advertisements. The numbеrs
aree annoսnced at а nice pace and they havfe a bingo table гight next
to your playing cards so that yоu can see your numbers іn case ʏ᧐u missed one!
!

zum Artikel

zuletzt kommentiert von look at here now

Hey just wanted to give you a quick heads up.
The text in your post seem to be running off the screen in Safari.
I'm not sure if this is a format issue or something to do with web browser compatibility but I figured I'd post to let
you know. The style and design look great though! Hope you get the issue solved soon. Cheers

zum Artikel

zuletzt kommentiert von GidOnline

Please let me know if you're looking for a article author for your weblog.
You have some really good posts and I think I would be a good asset.
If you ever want to take some of the load off, I'd love to
write some content for your blog in exchange for a link back to
mine. Please blast me an e-mail if interested. Many thanks!

zum Artikel

Seite weiterempfehlen